Unsere 1. Herren auf Facebook

News sowie Vor- und Spielberichte zu unserer 1. Herren findet ihr beim SPORTBUZZER

Das Neueste aus dem Herrenbereich

Fr

02

Jun

2017

1. Herren zieht fünf U19-Spieler hoch

Mit Onur Uzun (Bild), Chris Hoppe, Firat Kilic, Dennis Boachie und Mahmoud Hachem stoßen zur neuen Saison gleich fünf A-Jugendliche in die erste Herrenmannschaft. Insgesamt begrüßt das Team um Trainer Steffen Dieckermann gleich zehn Neuzugänge, denen sieben Abgänge gegenüberstehen.

mehr lesen

Mo

29

Mai

2017

1. Herren feiert zum Saisonabschluss 4:2-Sieg in Burg

Nach sieben Partien in Folge ohne Sieg konnte unsere erste Herren im letzten Saisonspiel beim 1. FC Burg noch einmal einen Dreier einfahren. Gegen das abgeschlagene Tabellenschlusslicht taten sich unsere Rot-Weißen dabei aber unerwartet schwer, nach einem 0:2-Rückstand drehte die Dieckermann-Elf erst im zweiten Durchgang richtig auf - und siegte letztlich mit 4:2. Damit beendet die erste Herren das Spieljahr 2016/17 auf Rang Sechs.

mehr lesen

Mo

22

Mai

2017

1. Herren unterliegt Lemwerder im Duell um Rang sechs

Im direkten Duell um den sechsten Tabellenrang in der Landesliga Bremen musste unsere erste Herren eine 2:3-Niederlage einstecken. Gegen den SV Lemwerder zog die Dieckermann-Elf den Kürzeren, wie schon in der Vorwoche gegen Vatan Sport sollte sich auch im Spiel gegen die Nord-Bremer der Personalmangel entscheidend sein.

mehr lesen

Mo

08

Mai

2017

1. Herren kommt nicht über 4:4-Remis hinaus

Gegen den abstiegsbedrohten SC Vahr-Blockdiek führte unsere erste Herren erst mit 3:1, lag kurz vor Schluss aber mit 3:4 zurück - und holte am Ende doch noch einen Punkt. Dennoch ist das 4:4-Unentschieden gegen Vahr zu wenig.

mehr lesen

Mo

01

Mai

2017

1. Herren erkämpft nach 1:3-Rückstand noch einen Punkt

Trotz eines zwischenzeitlichen 0:2- und 1:3-Rückstandes sichert sich unsere erste Herren beim 3:3-Unentschieden gegen OT Bremen noch einen Punkt. Während unsere Landesliga-Herren in der ersten halben Stunde gar nicht stattfanden, erspielten sie sich im zweiten Durchgang umso mehr Chancen. Da auch die Osterholzer gefährlich blieben, hätte der offene Schlagabtausch auch mit einem 7:7 enden können

mehr lesen

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite