U15: Trainer Büyükata hofft auf den Klassenerhalt

In drei Schritten will Turan Büyükata mit den C-Junioren den Ligaverbleib schaffen

Artikel aus dem Stadtteilkurier des WESER-KURIER, Autor: Christian Markwort.

Turan Büyükata ist überzeugt: „Mit dieser Mannschaft ist es durchaus möglich, die Klasse zu halten“, zeigt sich der Trainer der Fußball-C-Junioren des TuS Komet Arsten vor dem Auftakt in die Regionalliga Nord voller Optimismus. „Wir sind auf allen Positionen doppelt besetzt und der Konkurrenzkampf ist daher sehr hoch", sagt der Coach. Das wichtigste Ziel war in der Vorbereitung, eine Einheit zu formen, weil ein Großteil der Spieler von verschiedenen Vereinen kommt. Das  zweite Ziel sei es im Verlauf der Saison,  die Spieler im taktischen und sowie im fußballerischen Bereich zu entwickeln. „Wenn wir diese beiden Ziele erreichen“, ist Büyükata überzeugt, „dann wird unser drittes Ziel, nämlich die Liga zu halten, auch tatsächlich realisierbar sein.“ Gegen den Ball arbeite seine Mannschaft bereits mit großer Leidenschaft und gut. „Wir gewinnen viele Bälle, aber haben dann noch einige Defizite im Umschaltspiel“, sagt Büyükata. „"Es gibt noch viele Baustellen, die wir anpacken müssen. Aber wir gehen mit sehr viel Zuversicht an die Sache ran, weil die Jungs richtig geil auf Fußball sind und schnell lernen.“ Der Auftakt gegen den Niendorfer TSV sei vor diesem Hintergrund „ein erster Härtetest und ein Gradmesser dafür, wo wir stehen“, so Büyükata.

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite