Turan Büyükata übernimmt die U15

Turan Büyükata (re) wird die U15 des TuS Komet Arsten im nächsten Jahr in der Regionalliga Nord coachen. Der Neu-Trainer kommt von OT Bremen und übernimmt, zusätzlich zu seinem Co-Trainer-Amt beim FC Oberneuland, nun auch unsere 1.C-Jugend.

Trotz einer 0:4-Heimniederlage gegen den neuen Meister der C-Junioren Regionalliga Nord, den VfL Wolfsburg, sicherte sich die U15 des TuS Komet Arsten am vergangenen Wochenende den Klassenerhalt in Deutschlands höchster Spielklasse. Weil der Niendorfer TSV nur zu einem 0:0-Remis gegen den Hamburger SV kam, ist den Süd-Bremern der Ligaverbleib bei acht Punkten Vorsprung und nur noch zwei zu absolvierenden Spielen nicht mehr zu nehmen. Grund genug, um die Weichen für die kommende Saison zu stellen. Seit dem Jahreswechsel hatte der TuS Komet Arsten nach einem neuen Trainer für die 1.C-Jugend Ausschau gehalten, da der jetzige Coach Kristian Arambasic künftig die U17 der Rot-Weißen betreut. In Turan Büyükata, derzeit noch für die Landesliga-Fußballer von OT Bremen verantwortlich, wurden die Süd-Bremer nun fündig. „Ich kenne Turan schon sehr lange und habe in dieser Saison auch viele Spiele von OT Bremen gesehen. Er arbeitet sehr akribisch und hat eine klare Spielidee. Wir freuen uns sehr, dass es geklappt hat“, so Arstens Sportlicher Leiter Kristian Arambasic.

 

Turan Büyükata trainiert derzeit indes nicht nur den Landesligisten OT Bremen, sondern auch die 1.C-Jugend bei Tura Bremen. Mit den Gröpelingern, deren Kader größtenteils mit Spielern des jüngeren Jahrgangs gespickt ist, stieg Büyükata in der Winterrunde zwar zunächst aus der Verbandsliga ab, steht nun als ungeschlagener Tabellenführer aber in der Sommerrunde vor dem direkten Wiederaufstieg. „Turan kennt sich in diesem Bereich also hervorragend aus. Da die 2003er nächste Saison zum älteren Jahrgang bei den C-Junioren werden, passt das also perfekt“, freut sich Arambasic, der Turan Büyükata künftig auch beim Bremen-Ligisten FC Oberneuland als Co-Trainer begrüßen kann. „Eine U15 in der Regionalliga zu betreuen ist mit viel Aufwand verbunden. Turan ist bereit, diese Arbeit auf sich zu nehmen. Außerdem passt er charakterlich hervorragend zu Komet“, so Kristian Arambasic.

 

Auch Turan Büyükata freut sich auf die Zusammenarbeit mit Arambasic. „Zu aller erst muss ich Kristian danken, weil er mir die Möglichkeit gibt, noch näher an den Leistungsfußball heranzukommen. Beim FC Oberneuland und auch beim TuS Komet Arsten werde ich so auf Spieler treffen, die nicht nur Bock auf Fußball haben, sondern auch ehrgeizig sind und etwas erreichen wollen. Ich bin sehr heiß auf die Aufgabe und freue mich sehr“. Seine künftige Mannschaft habe der 32-Jährige bereits kennengelernt, auch einige Trainingseinheiten durfte Büyükata bereits leiten. „Der erste Eindruck passt, dazu wird mir der Abschied bei Tura gar nicht so schwer fallen, weil fünf bis sechs Spieler mit nach Arsten kommen“, verrät der Neu-Trainer. Viele Plätze im Kader für die kommende Saison seien daher schon vergeben, doch einige wenige Plätze sind noch frei. „Wer denkt, dass er das Zeug für die C-Junioren Regionalliga hat, kann sich gerne melden“, sagt Turan Büyükata (Handynummer::  017623446787).

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite