U19 darf nach 7:3-Sieg auf Klassenerhalt hoffen

Beim 7:3-Sieg unserer U19 gegen Regionalliga-Schlusslicht Frisia Lindholm traf Onur Uzun (Bild) fünffach! Vor dem letzten Spieltag (11.6/13 Uhr) stehen unsere A-Junioren damit auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Diesen gilt es nun im Heimspiel gegen den VfB Lübeck zu verteidigen!

Artikel aus dem Stadtteilkurier des WESER-KURIER, Autor: Chris Thiemann.

In einem kuriosen Spiel in der A-Junioren-Regionalliga-Nord setzte sich der TuS Komet Arsten mit 7:3 (3:0) beim Schlusslicht SV Frisia 03 Risum-Lindholm durch. Dabei verspielte die Mannschaft von Jürgen Damsch zunächst eine 3:0-Führung, um dann nach doch noch zurückzuschlagen. Besonders in der ersten Hälfte fand Damsch dabei wenig Kritik bei seiner Elf, die durchgehend druckvoll agierte und folgerichtig durch Sedat Özdemir in Führung ging. Firat Kilic und Onur Uzun – per 35-Meter Knaller ins rechte obere Toreck – legten nach rund einer halben Stunde nach, sodass die Seiten mit einer klaren Arster Führung gewechselt wurden.

 

Nachdem Dominic Pereira allerdings einen Platzverweis für grobes Foulspiel erhielt (49.), kippte die Partie jedoch zugunsten der Gastgeber. 20 Minuten vor dem Ende stand es plötzlich 3:3, ehe die Onur Uzun-Show begann. Das 4:3 markierte der Mittelfeldmann nur zwei Minuten nachdem das 3:3 gefallen war, auch beim 5:3 war der Stürmer zur Stelle. Beim 6:3 verwandelte Uzun dann einen Strafstoß, ehe der Kapitän mit seinem vierten Treffer am Stück und dem Fünften insgesamt den Schlusspunkt setzte. „Das Erfolgserlebnis war extrem wichtig“; freute sich Damsch, der nun ein echtes Endspiel um den Klassenerhalt vor der Brust hat.

 

Gegen den VfB Lübeck braucht der TuS Komet Arsten drei Punkte, um den Ligaverbleib eigenständig zu sichern. Ansonsten müssen die Ergebnisse auf den anderen Plätzen passen. „Da hoffen wir natürlich auch, dass Blumenthal alles gibt, auch wenn es für die um nichts mehr geht“, sagt Damsch mit Blick auf das Gastspiel der Nord-Bremer beim Konkurrenten Rahlstedt..

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite