Drei Teams bei der "Rot-Weißen Nacht" geehrt

Gleich drei Mannschaften wurden bei der vereinsinternen "Rot-Weißen Nacht" des TuS Komet Arsten geehrt. Neben unserer ersten Herren, die für ihren langersehnten Aufstieg in die Landesliga geehrt wurde, konnten sich auch die U19 und U15 über eine Ehrung freuen.Beide Juniorenteams waren im Sommer in die Regionalliga aufgestiegen.

Herausragende sportliche Leistungen in der Fußballabteilung:

Der 1. Herren mit den Trainern Steffen Dieckermann + Team (Ali Maatouk, Christian Zientek, Oliver Mönkeberg) gelang nach 7 Jahren Abstinenz endlich der langersehnte Wiederaufstieg in die Landesliga

 

Der 1. A-Junioren mit den Trainern: Ugur Biricik + Team (Ali Eryörük und Frank Nixdorf / Trainerteam nicht mehr im Verein!) gelang im dritten Anlauf mit einem 2:1-Sieg im Relegationsspiel gegen Union 60 der Aufstieg in die Regionalliga Nord.

 

Der 1. C-Junioren mit den Trainern Jürgen Damsch und Lars Turkowski gelang der Aufstieg in die Regionalliga Nord. Nach dem Gewinn der Winterrunde gewann die U15 auch die Sommerrunde und stieg als Landesmeister in die höchste deutsche Spielklasse auf.

 

Dazu wurden auch drei langjährige und vor allem erfolgreiche Schiedsrichter der Fußballabteilung geehrt. Das außerordentlich ehrenamtliche Engagement von Simon Rott, Allen Chen und Christopher de Vries wurde bei der "Rot-Weißen Nacht" gewürdigt.

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite