Der langersehnte Kunstrasenplatz kommt

Nach acht langen Jahre bekommt der TuS Komet Arsten endlich einen Kunstrasenplatz! Auf der Deputationssitzung für Sport in Bremen wurde der Antrag für den Bau des Kunstrasenplatzes am Dienstag genehmigt. Fertiggestellt werden soll dieser im Frühherbst 2017.

Darauf hat die Fußballabteilung des TuS Komet Arsten lange gewartet! Acht Jahre nach den ersten Plänen für den Bau eines Kunstrasenplatz nimmt das Projekt endlich formen an. Im Frühherbst 2017 soll der Kunstrasenplatz fertiggestellt sein. Angelegt wird das künstliche Grün im so genannten "Grund". Dieser befindet sich hinter dem Schlackeplatz, gegenüber des Hundevereins. Damit vergrößert sich unsere Sportanlage erheblich, schließlich bieten sich den rund 650 Fußballern im Verein nun drei Rasengroßfelder, zwei Rasenkleinfelder (E- und F-Junioren Feld), ein Schlackeplatz und eben jener Kunstrasenplatz. Hinzu kommt das Rasengroßfeld, ein Rasenkleinfeld (E-Junioren) und der Schlackeplatz vom Standort Korbhauser Weg, der ebenfalls zum Verein gehört. Damit gehört unsere Anlage weiterhin zu den größten - und natürlich auch schönsten - im Bremer Fußball-Verband.

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite