U17 schießt sich auf den zweiten Tabellenplatz

Dritter Sieg im fünften Spiel für unsere 1.B-Jugend! Am vergangenen Wochenende siegte die Mannschaft der Trainer Kevin Köhler und Christian Rümke überraschend deutlich mit 5:0 (2:0) über den bis dato noch ungeschlagenen TuSpo Surheide. Anders als die Seestädter ist unsere U17 mit drei Siegen und zwei Remis dagegen noch unbesiegt!

Mit 5:0 (2:0) bezwang die U17 in der Verbandsliga die Gäste vom Tuspo Surheide. Die fällige Führung erzielte nach 19 Spielminuten Bilal Maatouk nach einer schönen Kombination über die rechte Seite. Nur fünf Zeigerumdrehungen später erhöhte Gabriel Lusambulu, bei seinem Comeback nach vierwöchiger Verletzungspause, auf 2:0 (24.). Den Sack endgültig zu machte schließlich Kenstar Gehle mit einem Kopfballtor – nur eine Minute nach Wiederanpfiff (41.). In der Folge erhöhten Jones Oppong und Kenstar Gehle, mit seinem zweiten Treffer, auf 5:0 (55. und 80.). Als „verdient und ungefährdet“ bezeichneten die TuS-Trainer, Kevin Köhler und Christian Rümke, den Sieg.

 

Am kommenden Sonntag steht das letzte Punktspiel vor den Herbstferien an. Hierbei treten die Kometer im Spitzenspiel beim FC Union 60 an. KK

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite