Der zweite Frühling unserer Alten-Herren

Gleich sechs "Alte Herren"-Mannschaften gehen in dieser Saison für den TuS Komet Arsten an den Start. Erstmals dabei ist neben drei Ü40- sowie einem Ü50-Team auch eine Ü60-Mannschaft. Neben viel Spaß und dem obligatorischen Bierchen danach kommen aber auch die ehrgeizigen Kicker bislang auf ihre Kosten. Gerade die Ü40 II überzeugt derzeit mit einer makellosen Bilanz von fünf Siegen aus fünf Spielen.

Erstmals geht unser Verein in dieser Saison mit einer Ü60-Mannschaft an den Start. Betreut von Gerd Wessling versuchen unsere „Ältesten“ nun, in der extra vom Bremer Fußball-Verband geschaffenen Ü60-Liga erfolgreich auf Torejagd zu gehen. Zum Saisonstart der sechs Teams umfassenden 1. Kreisklasse gab es auch bereits die ersten Punkte zu verzeichnen. Den 1. FC Burg schlug man mit 3:1, beim TSV Lesum-Burgdamm gab es einen 5:2-Erfolg. Lediglich gegen die Ü60 von Tura Bremen musste man eine 1:4-Niederlage hinnehmen.

 

Ähnlich gut verläuft unterdessen auch der bisherige Saisonverlauf für unser Ü50-Team. Nach sechs Spieltagen belegt man mit zehn Punkten den sechsten Platz der 14 Mannschaften umfassenden 2. Kreisklasse. Besonders ärgerlich war für die Mannen von Gerd Wessling dabei die 2:3-Heimniederlage gegen den SV Werder Bremen, der noch ungeschlagen (Stand: 15.09.16) an der Tabellenspitze trohnt.

 

Unsere drei Ü40-Mannschaften schlagen sich in ihren jeweiligen Ligen derweil wacker. Unsere erste Ü40, die nach dem Aufstieg nun in der höchsten Spielklasse, der 1. Kreisklasse, an den Start geht, konnte nach den ersten fünf Spielen bereits zwei Siege auf dem Konto verbuchen. Besonderer Balsam für die Arster Seele war hierbei natürlich der 1:0-Sieg im Derby beim Habenhauser FV. Etwas unterschiedlicher läuft es dagegen bei unserer zweiten und dritten Ü40, die in der 3. Kreisklasse an den Start gehen. Während unsere Zweite Ü40 mit fünf Siegen aus fünf Spielen auf Tabellenplatz Zwei rangiert, erreichte unsere dritte Ü40 bis dato lediglich ein Unentschieden. Dennoch ist die Stimmung im gesamten Alt-Herren-Bereich prächtig und es wird gehofft, nach der erfolgreichen letzten Saison auch in diesem Jahr eine ähnlich gute Spielzeit hinzulegen.

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite