Herausragendes Wochenende für Arster Jugendteams

Ein nahezu perfektes Wochenende haben unsere Leistungsmannschaften hinter sich! Neben unseren beiden Regionalliga-Teams, der U15 (Bild) und der U19, konnten auch die U18, U17, U14 und U13 ihre Spiele gewinnen. Darüberhinaus zeigten auch die unteren C- und D-Junioren wieder einmal starke Leistungen!

Zweiter Sieg im zweiten Spiel für unsere U19 in der Regionalliga Nord! Nach dem 4:2-Auftakterfolg über den MTV Gifhorn fuhren unsere A-Junioren nun einen 2:0 (0:0)-Auswärtssieg beim SV Eichede ein. Onur Uzun (70.) und Revan Coskun (87.) ließen das Team von Frank Nixdorf jubeln. Damit stehen unsere ältesten Jungen mit sechs Punkten auf dem dritten Tabellenplatz - was für ein Saisonstart!

 

Weiter Grund zum Jubeln hat auch unsere U18. Die 2.A-Jugend von Ali Maatouk feierte beim SVGO Bremen einen ungefährdeten 7:0-Sieg und somit auch den vierten Sieg im vierten Spiel. Deutlich spannender verlief derweil das Duell zwischen dem JFV Bremen und unserer U17. Bei den ambitionierten Nord-Bremern kam unsere 1.B-Jugend zu einem 3:2 (2:0)-Erfolg! In der Schlussminute konnte Kenstar Gehle das Siegtor für unsere Farben erzielen.

 

Als einzige Leistungsmannschaft knapp geschlagen geben musste sich unterdessen die U16. Beim SC Borgfeld II verloren die B-Jugendlichen von Lars Turkowski mit 3:4 (0:1). Mit zwei Siegen aus vier Partien ist unsere 2.B-Jugend aber immer noch voll im Soll. Erstmals gewinnen konnte dagegen unsere U15 in der Regionalliga Nord. Nach der 1:4-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig am ersten Spieltag gab es beim Mit-Aufsteiger SV Nettelnburg/Allermöhe nun die ersten Punkte. Mit 3:1 (1:0) setzte sich das Team um Trainer Kristian Arambasic bei den Hamburgern durch!

 

Und auch unsere U14 sorgt weiterhin für Furore. Die 2003er von Matthias Haase schlugen die 1.C-Jugend des SC Borgfeld mit 12:1 (7:0)! Mit zehn Punkten aus vier Begegnungen ist unsere 2.C damit weiterhin ungeschlagen. Komplettiert wurde das erneut sehr erfolgreiche Wochenende für unsere C-Junioren unterdessen von der dritten und vierten Mannschaft. Die 3.C von Oliver Mönkeberg fertigte den SC Weyhe mit 20:0 (9:0) ab, die 4.C von Sascha Heitkamp feierte einen nicht minder deutlichen 17:1 (8:0)-Sieg über den SC Borgfeld IV!

 

Im Bereich der D-Junioren konnte indes auch die U13 endlich ihren ersten Saisonsieg einfahren. Beim Blumenthaler SV gelang der Mannschaft von Tom Trebin ein beeindruckender 5:1 (2:1)-Erfolg. Mit vier Punkten aus vier Spielen belegt die 1.D damit zurzeit den achten Tabellenrang. Während die U12 von Volker Radel eine 0:4 (0:3)-Niederlage gegen den KSV Vatan Sport hinnehmen musste, überzeugten wie schon bei den C- auch bei den D-Junioren die dritte und vierte Mannschaft. Die 3.D von Harald Seuttler siegte beim SC Borgfeld IV mit 3:1 (1:0), der 4.D von Christian Kröncke gelang ein starker 7:0 (3:0)-Erfolg über die SG Findorff IV!

 

Unsere U11 rettete gegen die SV Hemelingen unterdessen ein Unentschieden ins Ziel. Nach einem 0:2-Rückstand erspielte sich das Team von Justin Fronia zumindest noch ein 2:2-Remis! Jener Punktgewinn blieb dagegen der U10 vergönnt. Die Mannschaft von Jörg Stelle lag bereits zur Pause mit 1:4 bei OT Bremen II hinten, kämpfte sich nach dem Seitenwechsel aber bis auf ein 3:4 heran. Am Ende unterlag die 2.E-Jugend bei den Osterholzern jedoch mit 4:6 (1:4). Einen Sieg am Grünen Tisch dürften derweil die 3.E-Junioren einfahren, nachdem die TS Woltmershausen II nicht angetreten ist.

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite