Regionalliga-Teams gehen erstmals auf Reisen

Nachdem unsere U19 und U15 mit einem Heimspiel in die neue Saion starteten, geht es für unsere Regionalliga-Teams am Wochenende zum ersten Mal auf Reisen. Während die A-Junioren beim SV Eichede (Schleswig-Holstein) antreten müssen, geht es für die 1.C-Jugend zum SV Nettelnburg/Allermöhe (Hamburg).

Das erste Reiseziel der noch jungen Regionalliga-Saison lautet sowohl für unsere A- als auch für unsere C-Junioren Hamburg. Während unsere U19 nach dem 4:2-Auftaktsieg über den MTV Gifhorn mit breiter Brust zum SV Eichede (Nähe Hamburg) reist, will unsere U15 nach der 1:4-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig in der Vorwoche nun beim SV Nettelnburg/Allermöhe die ersten Punkte einfahren.

 

Der SV Eichede startete seinerseits mit einer 0:2-Niederlage gegen den SC Victoria Hamburg in die neue Saison. Doch Vorsicht vor den Schleswig-Holsteinern: unter der Woche siegte die Eicheder U19 im Pokal mit 2:1 beim TSV Bargteheide, die letzte Spielzeit schloss man als Tabellensechster der Regionalliga Nord ab. Eine leichte Aufgabe wartet auf unser Team um Trainer Frank Nixdorf also keinesfalls. 

 

Einen deutlich schlimmeren Start in die neue Liga-Saison hat derweil der SV Nettelnburg/Allermöhe erwischt. Gegen den Meisterschaftskandidaten Holstein Kiel unterlagen die Hamburger C-Junioren überraschend klar mit 1:11. Im Vorjahr hatte der SVNA noch sensationell als Tabellenfünfter die Klasse in der Regionalliga gehalten. U15-Trainer Kristian Arambasic mahnte aber schon nach dem Braunschweig-Spiel zur Vorsicht vor dem kommenden Gegner.

 

Anstoß der U19 beim SV Eichede ist am Sonntag um 11 Uhr.

Anstoß der U15 beim SV Nettelnburg-Allermöhe ist am Samstag um 15 Uhr.

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite