Christoph Fastenau verlässt den Verein

Unser derzeitiger U10- und U11-Trainer Christoph Fastenau verlässt den TuS Komet Arsten am Saisonende und wechselt zum SV Werder Bremen-Leistungszentrum. Das gab der 27-Jährige am Montagabend offiziell bekannt.

Christoph hatte sich in den letzten Jahren sehr für den Jugend- und Herrenbereich engagiert und war immer mit dem Herzen bei der Sache. „Es fällt mir natürlich nicht leicht, meinen Stammverein zu verlassen, aber ich möchte mich in einem neuen Umfeld trotz fast elfjähriger Trainererfahrung nochmal neu- und weiterentwickeln“, so der gebürtige Münsteraner.

Wir bedanken uns für die schöne und erfolgreiche Zeit und wünschen Christoph alles Gute auf der anderen Weserseite !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge uns auf Facebook!

Unsere Sponsoren

Hier geht´s zur Vereinsseite